Pokertisch kaufen leicht gemacht!

Sind wir mal ehrlich — ein ausgedehnter Pokerabend mit Freunden und Bekannten macht ohne einen echten Pokertisch nur bedingt Freude. Wer schon mal über mehrere Stunden Poker an einem einfachen Küchen- oder Wohnzimmertisch gespielt hat, weiß wahrscheinlich nur zu gut wovon hier die Rede ist. Die Pokerkarten lassen sich nur schwer anheben, die Pokerchips klappern bei jedem sortieren laut auf der Tischplatte und so richtiges „Casino Royal-Gefühl“ will ohne einen echten Pokertisch auch nicht wirklich aufkommen. Warum sollte man sich also nicht einfach mal den Gefallen tun und einen Pokertisch kaufen?

Man hat heute so viele Möglichkeiten seinen Freunden eine authentische Pokernacht zu bescheren und ihnen das Gefühl zu geben, sie wären mal eben auf ein Spiel in Las Vegas gewesen. Und dieses Gefühl wollen wir doch alle beim Pokern bekommen. Selbst wenn man sich aus Platzgründen bisher keinen Pokertisch kaufen wollte. Es gibt es mittlerweile Modelle die sich so platzsparend unterbringen lassen, dass der Mangel an Platz keine Ausrede mehr dafür sein kann weiterhin auf eine echte Poker-Atmosphäre zu verzichten.

Was für einen Pokertisch kaufen?

Pokertisch kaufen

Low-Stakes-Tische

Pokertische in der Preiskategorie bis 150.- Euro. Hier findet man Modelle für Einsteiger und Hobby-Spieler. Meißt sind dies Tische, die für maximal 6 Personen ausgelegt sind. Der Vorteil der Produkte in dieser Kategorie ist natürlich der unschlagbare Preis. Aber auch die Eigenschaft dass die Modelle hier größtenteils klappbar, und somit platzsparend unterzubringen sind, findet man hier am häufigsten vor.

Zu den Small-Stakes Tischen

Pokertisch kaufen für Fortgeschrittene

Mid-Stakes-Tische

Pokertische in der Preiskategorie bis 500.- Euro. Diese Modelle bringen alles mit sich, was man von einem guten Pokertisch erwarten kann. Hier findet wirklich jeder passionierte Spieler worauf es ihm beim Pokern ankommt. Platz für bis zu 10 Spieler, massive Verarbeitung und zahlreiche Extras sind bei diesen Produkten Standard. Der Fokus in dieser Preisklasse liegt klar auf  Verarbeitung und Design.

Zu den Mid-Stakes Tischen

Pokertisch kaufen für profis

High-Stakes-Tische

Pokertische in der Preiskategorie 1000.- bis 20000.- Euro. Bei diesen Produkten handelt es sich um absolute Luxus-Modelle. Pokertische wie sie in Casinos oder am Finale-Table in der World Series of Poker genutzt werden. Die Qualität der Verarbeitung lässt hier keine Wünsche offen und schon der bloße Anblick lässt jedes Pokerherz höher schlagen. Auf diesen Tischen wird nicht um Kleingeld gespielt.

Zu den High-Stakes Tischen

Muss ich mir wirklich gleich einen Pokertisch kaufen?

 

Nun, die ehrliche Antwort darauf wäre ein klares “Ja” ! Es geht doch nichts über eine Runde Poker an einem echten Pokertisch. Jeder, der schon mal ein paar Hände in einem Casino, oder bei einer sonstigen Poker-Veranstaltung gespielt hat, kann nachvollziehen wie es ist, wenn man an einem echten Pokertisch sitzt. Es lässt sich nur schwer in Worte fassen, aber der Vergleich zwischen dem alten Küchen- und dem hochwertigen Pokertisch bringt es schon ganz gut auf den Punkt. Es macht einen riesen Unterschied und daher ist ein Pokertisch immer eine lohnenswerte Anschaffung. Hinzu kommt, dass die meißten Menschen sich wahrscheinlich eh nur 1 mal im Leben einen Pokertisch kaufen, dann aber unzählige Stunden Freude daran haben werden. Wenn man also einen geeigneten Platz hat und offensichtlich öfter als 1-2 mal im Jahr mit Freunden und Bekannten pokert, dann ist die Anschaffung eines Pokertisches in jeder Hinsicht lohnenswert.

 

Alles ist besser, als Poker auf einem nackten Holztisch zu spielen!

 

SMALL-STAKES POKERTISCHE

 

Hier findest du Pokertische, die viel Spaß für einen kleinen Preis bieten. Für alle die, die dann doch öfter als 1 bis 2 mal im Jahr die Pokerchips hervor holen, sind Small Stakes Pokertische genau das richtige. Sie bringen meistens alles mit, was man von einem guten Standard-Pokertisch erwartet und sind um Längen besser als den ganzen Abend Poker auf einem Küchentisch zu spielen. Aus dem Grund, dass diese Pokertische meist sehr erschwinglich sind, kann man hier nicht wirklich etwas falsch machen wenn man zuschlägt. Erhältlich sind diese Modelle für 6, 8 oder sogar 9 Spieler. So wird jeder Pokerabend mit Freunden und Bekannten zum echten Highlight.

Small Stakes Pokertische sind oftmals so gebaut, dass sie sich im Handumdrehen zusammenklappen lassen und somit platzsparend zu verstauen sind. Ein Vorteil den man bei Tischen aus den gehobeneren Klassen eher nicht bekommt. Natürlich leidet da ein wenig die Stabilität, aber im allgemeinen wird dies durch den guten Preis wieder ausgeglichen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Small Stakes Pokertische sehr oft auch eine Chipablage für jeden Spieler eingebaut haben. Ein Durcheinander der Pokerchips wird dadurch verhindert. Mit dem richtigen Modell bekommt man hier sogar noch eine Armlehne und Getränkehalter dazu.

 

Günstiger Pokertisch – Inklusiv Zubehör –…Pokertisch Casino – für 8 SpielerPokertisch 4 in 1 – Die Casino-VariantePokertisch Blackjack – für 9 Spieler
Produktbilder
Armlehne
Getränkehalter
Chiptray
Dealerplatz
Klappbar
FazitAbsolut angemeßen für kleine, kurze Pokerrunden.

Ein sehr platzsparender Tisch für bis zu 8 Spieler.

Inkl. Roulette und Craps-OptionEiner der besten in seiner Preisklasse
Preis14,34
inkl. MwSt.
79,95
inkl. MwSt.
94,95
inkl. MwSt.
124,90
inkl. MwSt.
Produkt ansehen Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
*Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen *Bei Amazon kaufen *Bei Amazon kaufen *Bei Amazon kaufen

 

MID-STAKES POKERTISCHE

 

Ein Mid Stakes Pokertisch wird genau das richtige für Sie sein, wenn sie einen guten Platz für einen Pokertisch haben und Ihre nächste Pokerrunde etwas hochwertiger gestalten wollen, als mit einer simplen Pokertischauflage. Hier bekommt man Produkte, an denen man gern sitzt und sich mit ein paar Freunden und Bekannten auf die Jagd nach den Pokerchips begibt. Gute Verarbeitung und Klasse Details verbinden sich hier zu einer echten Einheit und lassen keine Wünsche offen. Hier bekommen Sie ihr echtes Casino-Gefühl in´s Haus geliefert und werden bei jedem anwesenden Mitspieler in jeder Hinsicht Punkten.

Wenn man eine gute Pokerrunde spielt, möchte man die lange Zeit die man am Tisch sitzt nicht ständig damit verbringen zu überlegen wo man sein Getränk abstellt, oder wie man es sich noch etwas gemütlicher machen kann. Schließlich will man sich ja auf das Spiel und um die Vermehrung seiner Chips kümmern. Da wäre ein alter Küchentisch, oder eine Pokermatte eher von Nachteil. Bei einem Mid Stakes Pokertisch bekommen Sie aber zum größten Teil schon alle Annehmlichkeiten eines High-End-Produkts mitgeliefert. Eine gepolsterte Armauflage gehört da genau so dazu, wie die praktischen Getränkehalter oder aber auch eine edle LED-Beleuchtung.

 

Pokertisch Nexos – für 10 SpielerPokertisch Royal Flush – Mit Farbwahl
Produktbilder
Armlehne
Getränkehalter
Chiptray
Dealerplatz
Klappbar
FazitSehr guter Tisch für EinsteigerSehr robustes und stabiles Model
Preis144,95
inkl. MwSt.
199,99
inkl. MwSt.
Produkt ansehen Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
*Bei Amazon kaufen *Bei Amazon kaufen *Bei Amazon kaufen

Ein guter Mittelklasse-Pokertisch für lang anhaltenden Spielspaß

Wenn man sich schon einen Pokertisch in´s Haus holt und extra einen Platz oder vielleicht gleich einen ganzen Raum dafür bereit stellt, dann möchte man sicherlich nicht enttäuscht werden. Der Tisch soll gut aussehen, stabil und standfest sein und jeder Mitspieler soll sich daran wohl fühlen. Nichts ist schlimmer, als wenn der gesamte Tisch dann kippelt, wackelt und irgendwie nur billig aussieht. Bei den hier gezeigten Modellen handelt es sich um Pokertische, bei denen feststeht dass jeder von ihnen fest steht. Da wackelt nichts und das verwendete Material braucht sich nicht vor teureren Produkten verstecken. Es muss nicht unbedingt eine Modell für 1000.- Euro sein. Mid Stakes Pokertische sind in jedem Fall eine gute Wahl, wenn man vorhat langen und anhaltenden Spielspaß, gepaart mit solider Verarbeitung zu kaufen.

 

HIGH-STAKES POKERTISCHE

 

Willkommen bei den Tischen für “High Roller”. Hier wird nicht um Kleingeld gespielt, sondern ordentlich zugelangt. Und wenn man sich schon einen Pokertisch kauft, der den höchsten Ansprüchen gerecht werden soll, dann ist es schon ratsam nicht auf das erstbeste Stück anzuspringen und sich ein wenig tiefer mit der Materie zu beschäftigen. Ein wirklich hochwertiger Pokertisch, wie man ihn von den großen Turnieren oder aus Casinos kennt, fängt eigentlich erst ab einem Preis von 1000.- Euro an. Hochwertige Materialien und erstklassige Verarbeitung kosten natürlich auch gleich etwas mehr. Und wenn man schon gewillt ist so viel Geld in die Hand zu nehmen, um sich etwas ganz besonderes zu gönnen, dann bin ich der Meinung man kann sich auch gleich ein Einzelstück für sich ganz allein anfertigen lassen. Zumal man hier vom Preis nicht weit von dem entfernt ist, was es sonst als Standard auf dem Markt gibt.

pokertisch kaufen

Michael Meißner an einem seiner Pokertische

 

Und wenn man sich nun einen eigenen Pokertisch bauen lässt, dann tut man dies natürlich beim Profi! Durch meine kleine Pokerseite hier, bin ich auf einen Herren aus Kiel aufmerksam geworden dessen Arbeiten wirklich vom feinsten sind! Hier gibt es jedes erdenkliche Detail, dass man sich nur wünschen kann. Vom eigenen Schriftzug auf dem Tisch bis zur edlen LED-Beleuchtung ist alles möglich und für besondere Wünsche nimmt sich Michael immer gern Zeit. Neben zahlreichen arbeiten für Privat stattete er schon die German Poker Days und die Poker Company München mit Pokertischen aus und wird der Arbeit nicht müde. Mittlerweile gibt es bei ihm sogar schon Blackjack-Tische nach Maß. Soll es also ein professioneller und hochwertiger Pokertisch sein, der das schmucke Herrenzimmer krönt, dann gibt es keine bessere Wahl, als sich von Herrn Meißner einen eigens zugeschnittenen Tisch anfertigen zu lassen. Ein kleinen Vorgeschmack auf seine Arbeiten + Link zu seiner Webseite findet ihr ein Stück weiter unten!

 

Handgefertigter Pokertisch LED für die German Poker days

 

Aus dem Hobby ist ein Nebenerwerb geworden, sagt Michael auf seiner Homepage. Eigentlich sollte dieser Mann 24 Stunden täglich damit beschäftigt sein Tische zu bauen, so gut sehen die Teile aus! Von Tisch zu Tisch wird das Endergebnis besser und besser. Angefangen mit der Idee sich selbst einen Pokertisch für die eigene Homerunde zu bauen ist Michael mittlerweile zu einem absoluten Experten für den Bau von Pokertischen geworden. Hier noch mal ein paar Eindrücke seiner erschaffenen Werke!

 

Solltet ihr nun auf den Geschmack gekommen sein und Interesse an eurem eigenen Pokertisch bekommen haben, dann schaut doch mal beim Erbauer vorbei. Dort gibt es noch mehr Material zu sehen und auf Wunsch eben auch den eigenen, nach Maß angefertigten Pokertisch zu bestellen.

Hier geht´s zur Seite:

 

Gibt es Alternativen zu einem Pokertisch?

 

Ja! Man muss sich nicht unbedingt gleich einen Pokertisch kaufen, um sein zuhause in ein Casino zu verwandeln. Denn was soll man tun, wenn nicht genügend Platz vorhanden ist um sich gleich einen professionellen Pokertisch in die Wohnung oder den Hobbykeller zu stellen? Oder wenn man viel zu selten spielt und sich für die paar Hände im Jahr nicht gleich einen großen ProfiPokertisch kaufen möchte? Auch hierfür gibt es mittlerweile gute Alternativen, die man nach einem Pokerabend ganz platzsparend wieder verschwinden lassen, und mit denen man sich trotzdem eine authentische Las-Vegas Stimmung nachhause holen kann. Zum Beispiel eine elastische Pokermatte zum zusammenrollen, oder eine falt- und platzsparende Pokerauflage mit komfortabler Armlehne. Oder vielleicht ja doch der professionelle Pokertisch mit praktischen Getränkehaltern und LED-Beleuchtung. Wie auch immer man sich entscheidet:

POKERTISCHAUFLAGEN

 

Pokertischauflagen haben den großen Vorteil, dass sie in den meißten Fällen platzsparend zusammengeklappt werden können. Somit steht man nicht vor dem Problem einen festen Platz für einen Pokertisch einrichten zu müssen. Man braucht sich also nicht immer gleich einen Pokertisch kaufen, um hin- und wieder eine kleine Runde Poker mit Freunden und Bekannten spielen zu können. Eine Pokerauflage setzt natürlich immer voraus, dass ein Tisch vorhanden ist auf den die Auflage passt. Wenn der Tisch zu klein ist kann es schnell passieren dass die Pokerauflage mitsamt der Pokerchips kippt, wenn man sich mit den Ellenbogen drauf stützt. Und auch hier gibt es wieder die unterschiedlichsten Größen und Modelle.

Pokerauflagen gibt es für 6, 8 oder auch 10 Spieler und in den verschiedensten Varianten. Manche Pokerauflagen kommen einem Pokertisch schon sehr nahe und bringen einem oftmals die geichen Vorzüge. So muss man hier nicht auf Extras wie zum Beispiel die gepolsterte Armlehne oder Getränkehalter verzichten. Die meißten Produkte sind sogar oftmals noch mit Chip-Ablagen für jeden einzelnen Spieler versehen und können mitunter sehr robust und stabil angefertigt sein. Der geringe Preis, im Gegensatz zu einem Pokertisch, macht eine Pokerauflage zu einer echten Alternative, falls man sich eben nicht gleich einen großen Pokertisch kaufen möchte.

BELIEBTESTE MODELLE

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
Pokertischauflage Casino mit Getränkehaltern Pokertischauflage – Casino
Produktbeschreibung › € 27,95 * € 49,90 * inkl. MwSt. | am 8.02.2018 um 19:54 Uhr aktualisiert
Pokertischauflage Deluxe Pokertischauflage – Deluxe – 10 Spieler
Produktbeschreibung › € 59,99 * € 89,99 * inkl. MwSt. | am 8.02.2018 um 19:08 Uhr aktualisiert

POKERAUFLAGEN AUS GUMMI

 

Natürlich könnte man sich für ein paar Runden Poker auch einfach ein Stück grünen Filz kaufen, ihn zurechtschneiden und als Pokerunterlage auf den Tisch legen. Das erfüllt natürlich absolut seinen Zweck. Doch die Erfahrung zeigt, dass sich damit über kurz oder lang Probleme auftun werden, die den Verlauf des geplanten Pokerabends in eher unschöne Bahnen lenken. Die Pokerkarten bleiben beim austeilen hängen, das Filztuch verrutscht bei jeder falschen Bewegung, liegt nicht richtig plan auf dem Tisch und überall findet man diese kleinen, grünen Fussel, die sich im ganzen Raum verteilen. Richtige Freude kommt dabei nicht auf. Und im Endeffekt ist so ein Filztuch auch nicht sehr viel günstiger, als eine Pokerauflage oder eine Pokermatte.

Also, wenn man sich nicht unbedingt gleich einen Pokertisch kaufen möchte, kann man sich mit zahlreichen anderen Möglichkeiten aushelfen. Aber wir würden wirklich dazu raten sich mindestens für eine Pokermatte zu entscheiden. Diese sind zwar größtenteils immer noch etwas teurer in der Anschaffung als eine Pokertischauflage, aber dafür auch immer aus bestem Material und lassen die Pokerkarten wirklich nur so über den Tisch gleiten. Ein Detail, dass auch bei Pokertischauflagen zum zusammenklappen nicht immer der Fall ist. Eine Pokermatte aus Gummi hat auch immer den Vorteil, dass sie aus wasserabweisendem Material, und somit daß leicht zu reinigen ist, falls doch mal ein Glas umgestoßen wird.

 

TOPSELLER BEI DEN POKERMATTEN

””

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
pokerauflage für 6 spieler Pokerauflage – Farbwahl – 6 Spieler
Produktbeschreibung › € 39,99 * * inkl. MwSt. | am 8.02.2018 um 19:54 Uhr aktualisiert
Pokerauflage oder Pokermatte für 8 Spieler Pokerauflage – Flop Turn River
Produktbeschreibung › € 69,99 * * inkl. MwSt. | am 8.02.2018 um 19:08 Uhr aktualisiert
Pokerauflage rund und wasserabweisend Pokerauflage – Rund mit 100cm Durchmesser
Produktbeschreibung › € 59,99 * * inkl. MwSt. | am 8.02.2018 um 19:08 Uhr aktualisiert